Mein „DANK DER WOCHE“ #3 – Ihr seid die BESTEN!

Hallo ihr tollen Menschen da draußen! Diese Woche geht mein DANK an euch!:)

Es ist nun drei Wochen her, seitdem ich mit meinem Blog online gegangen bin.

Ich war zu Anfang nicht sicher, wo die Reise hingeht und ob es überhaupt jemanden gibt, der sich für meine Geschichten interessiert. Meine Intention war, und ist es nach wie vor, dass ich Menschen mit meinen Geschichten erreiche. Mit anderen meine Erfahrungen zu teilen und ihnen ein paar gute Suggestionen mit auf den Weg zu geben.

Doch nun weiß ich, dass ich alles richtig gemacht habe.:)

Der Grund dafür seid ihr!

Mein Blog steckt zwar noch in den Kinderschuhen, aber durch euren Zuspruch, in Form von Kommentare, Nachrichten und Likes, bin ich mir sicher, dass ich auf dem richtigen Weg bin.

Aus diesem Grund gilt mein DANK diese Woche, der fantastischen Blogger/Autoren-Community. Danke für euren Support, die lieben Kommentare/Nachrichten und Likes.

Für  euer  Engagement und Support, geht ein extra DANK an:

  • Marcus Johanus (marcusjohanus.wordpress.com)
  • Michaela (michaelaschreibt.wordpress.com) und
  • Franziska Franz (franziskafranz.wordpress.com)

Aber der größte DANK, gebürt meiner Frau. Sie inspiriert mich jeden Tag aufs neue und verleiht mir die nötige Motivation, um meine Ziele nicht aus den Augen zu verlieren.

Man begegnet im Strom des Lebens, einer Vielzahl von Menschen. Die meisten gehen an einem vorbei, ohne einander je Beachtung zu schenken. Andere gehen rückwärts und kommen nie voran. Und dann gibt es diejenigen, die stehen bleiben. Man begegnete sich und es entsteht etwas außergewöhnliches.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s